Print

Print lebt und ist stark und erreicht täglich drei Viertel deutscher Mediennutzer.

Im Print hat das Medium, in dem eine Anzeige platziert wird, einen wichtigen Abstrahleffekt auf den Werbenden.

In einer Studie zur Werbeakzeptanz des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger VDZ bewerteten 80% der Teilnehmer Werbeanzeigen in Magazinen als positiv, 23% der Deutschen werten Print als glaubwürdigstes Medium, gefolgt von TV und Internet.

Printtitel werden für eine verlässliche und seriöse Informationsquelle gehalten. Damit wirkt Werbung in Tageszeitungen und Magazinen authentischer als deren digitales Pendant. Sollen also Marken und Unternehmen positioniert werden, macht es unbedingt Sinn Printanzeigen im Marketing Mix einzusetzen.